Profitieren Sie

von unserer Erfahrung und von unserem Netzwerk.

Verkaufsaufträge

 

Neue Verkaufsaufträge

Projekt-Nr. 1278
Unternehmen aus dem Bereich der spangebenden Fertigung von hochwertigen CNC Fräs- und Drehteilen
Deutschland

1278 | Unternehmen aus dem Bereich der spangebenden Fertigung von hochwertigen CNC Fräs- und Drehteilen | Deutschland

Zur Veräußerung steht ein vor über 20 Jahren gegründetes Unternehmen aus dem Bereich der spangebenden Fertigung von hochwertigen CNC Fräs- und Drehteilen.

Das Leistungsspektrum umfasst neben der Unterstützung bei der Konstruktion und der Materialbeschaffung

  • Drehen der unterschiedlichsten Materialien nach Zeichnung oder Muster

  • Fräsen der unterschiedlichsten Materialien nach Zeichnung oder Muster

  • Schweißen

  • Baugruppenfertigung

  • Reparatur von mechanischen Maschinenbauteilen

Es erfolgt die Verarbeitung der unterschiedlichsten Materialien wie Edelstähle, Leichtmetalle, Kunststoff und Titan.

Zu den Kunden zählen die Elektro- und die Lebensmittelindustrie sowie die optische Industrie, der Maschinenbau und Unternehmen aus dem Bereich der erneuerbaren Energie.


Ausstattung

Für das Grundstück wird ein Erbpachtzins gezahlt und das Unternehmen ist Mieterin der Immobilie. Der von der GmbH angemietet Maschinenpark umfasst u. a. drei Bearbeitungszentren, sechs Drehmaschinen und zwei Sägen.

Das Unternehmen liegt in einem verkehrsgünstig gut zu erreichenden Gewerbegebiet in der Nähe einer Bundesautobahn.


Mitarbeiter

Es werden neben zwei Geschäftsführern sieben Mitarbeiter beschäftigt.


Umsatz

Im Mittel erzielt die GmbH einen Jahresumsatz von 1,2 Mio. € mit einem positiven EBIT von mindestens 20 %. In diesen Zahlen ist die Besitzgesellschaft nicht erfasst.


Absicht

Verkauf von 50 % der Firmenanteile des einen geschäftsführenden Gesellschafters aus Altersgründen. Der andere geschäftsführende Gesellschafter würde Anteile behalten und im Unternehmen weiter arbeiten.


Projekt-Nr. 1286
Unternehmen aus dem Bereich Stahl- / Metallbau, Bauschlosserei
Deutschland

1286 | Unternehmen aus dem Bereich Stahl- / Metallbau, Bauschlosserei | Deutschland

Zur Veräußerung steht eine vor fast 30 Jahren gegründete GmbH aus dem Bereich des Stahl- und Metallbaus sowie der Bauschlosserei


Das Leistungsspektrum umfasst

  • tragende Stahlkonstruktionen, Abfangungen im bauaufsichtlichen

    BereichHerstellung und Montage

  • Fluchttreppentürme, ein- und mehrgeschossig, Herstellung und Montage

  • Tragende Stahlunterkonstruktionen für Klima- und Lüftungsgeräte,

    Herstellung und Montage

  • Fassadenbau mit Aluminium- Fassadenblechen, Herstellung und Montage

  • Edelstahlverarbeitung (Geländer- und Blechbau)

  • Brandschutztüren, Lieferung und fachgerechte Montage

  • Balkonanlagen, Geländerbau, auch für den öffentlichen Bereich,

    Herstellung und Montage

  • aus Stahl- und Glas, auch in XXL, Herstellung und Montage

  • Treppenbau allgemein, Tür und Tor, mit Automatisierung, Vordächer,

    Herstellung und Montage

  • wiederkehrende Wartung über Wartungsverträge

Zu den Kunden zählen inhabergeführte Mittelständer, die öffentliche Hand, Wohnungsgenossenschaften, Handwerksbetriebe des Bauhaupt- und Nebengewerbes, Ingenieur- und Architekturbüros.


Ausstattung

Im Eigentum des Unternehmens befindet sich ein umfangreichen moderner Maschinenpark sowie Montagefahrzeuge und PKW bzw. LKW. Die Immobilie befindet sich in Fremdbesitz

Das Unternehmen liegt in einem verkehrsgünstig gut zu erreichenden Gewerbegebiet neben einer Bundesautobahn und ist nach DIN EN 1090 EXC 2 zertifiziert.


Mitarbeiter

Es werden neben zwei Geschäftsführer 32 Mitarbeiter beschäftigt; eine zweite Führungsebene ist durch den angestellten Geschäftsführer vorhanden.


Umsatz

Im Mittel wird ein Jahresumsatz von 3,5 Mio. € mit einem positiven EBIT im unteren zweistelligen Prozentbereich erzielt. Das EBIT wurde um die monatlichen Mietaufwendungen für die Immobilie im oberen vierstelligen Bereich schon gekürzt.


Absicht

Verkauf von 100 % der Firmenanteile aus Nachfolgegründen; der angestellte Geschäftsführer würde im Unternehmen verbleiben.

Projekt-Nr. 1287
Unternehmen aus dem Bereich der Entwicklung, Konstruktion und Herstellung von Werkzeugen
Deutschland

1287 | Unternehmen aus dem Bereich der Entwicklung, Konstruktion und Herstellung von Werkzeugen | Deutschland

Zur Veräußerung steht eine vor über 100 Jahren gegründete GmbH aus dem Bereich der Entwicklung, Konstruktion und Herstellung von Werkzeugen.

Hergestellt werden

  • Stanz-

  • Zieh-

  • Presswerkzeuge

Zu den Kunden zählen Daimler, BMW, Porsche, alle Automarken aus dem VW Konzern und Nutzfahrzeuge. Weitere Serviceleistungen wie Optimierung von Fremdwerkzeugen, Werkzeugänderungen und Instandhaltung sowie mechanische Lohnfertigung werden erbracht.


Ausstattung

Gearbeitet wird in einer angemieteten Immobilie mit einer Gesamtnutzfläche von 1.800 m²

Für die Herstellung und Fertigung der einzelnen Komponenten steht ein umfangreicher Maschinenpark zur Verfügung. Neben vier Hydraulik Pressen bis 400 t gehören moderne CNC-, Fräs- und Drahterodiertechnik ebenso dazu wie konventionelle Schleif- und Zerspanungsmaschinen.

Das Unternehmen ist zertifiziert nach DIN 9001 2015.


Mitarbeiter

Neben einem Geschäftsführer werden 27 Mitarbeiter beschäftigt; eine zweite Führungsebene ist vorhanden.


Umsatz

Im Mittel wird ein Jahresumsatz von 3,4 Mio. € mit einem positiven EBIT im oberen einstelligen Prozentbereich erzielt. 70 % des Umsatzes sind Werkzeuge für die Blechumformung, 30 % des Umsatzes werden durch Serien, Kleinserien und Prototypenteile realisiert. In Deutschland gibt es nur wenig Konkurrenz; die chinesische Konkurrenz traut sich die Herstellung der technisch sehr aufwendigen Werkzeuge kaum zu.


Absicht

Verkauf von 100 % der Firmenanteile aus Nachfolgegründen.

Der derzeitige Gesellschafter steht nach Übergabe als Berater zur Verfügung.

 

Laufende Verkaufsaufträge

Projekt-Nr. 1218
Unternehmen aus dem Bereich Herstellung von DRuckbehältern
Norddeutschland

1218 | Unternehmen aus dem Bereich Herstellung von DRuckbehältern | Norddeutschland

Zur Veräußerung steht ein Unternehmen aus dem Bereich der Herstellung von Druckbehältern und Tanks aus Edelstahl für die Lebensmittel- und Pharmaindustrie.

Das Leistungsspektrum liegt im Einzelnen im Bereich

  • Schweißtechnik (Rund-, Längs- und Rollnahtschweißen, Punktschweißen)

  • Metalldrückerei / Metallverformung (Herstellung von rotationssymmetrischen nahtlosen Hohlkörper aus Blech. von Halbschalen, Klöpperböden, Flache Böden, Korbbogenböden, Normal- und flachgewölbte Böden, Kegelböden, gewölbte Scheiben, Tankböden, Tellerböden, Diffuseurböden)

  • Anlagen- und Apparatebau

  • Brauereitechnik

  • Prototypenentwicklung und Verfahrensanalyse für Kleinserien.


Mitarbeiter

Fest angestellt sind vier Mitarbeiter und ein geschäftsführender Gesellschafter.


Umsatz

Der jährliche Umsatz liegt im Durchschnitt bei 440 TEuro mit einem positiven Ergebnis.


Die Maschinenauslastung liegt zum Teil bei nur 60 %.


Absicht

Verkauf von 100 % der Firmenanteile.

Der derzeitige Gesellschafter steht nach Übergabe für einen gewissen Zeitraum als Geschäftsführer weiterhin zur Verfügung.


Projekt-Nr. 1275
Unternehmen aus dem Bereich Metall- und Vorrichtungsbau
Deutschland

1275 | Unternehmen aus dem Bereich Metall- und Vorrichtungsbau | Deutschland

Zur Veräußerung steht ein seit fast 20 Jahren bestehendes Unternehmen aus dem Bereich

  • Vorrichtungsbau

  • Herstellung von Blechverkleidungen

  • Treppenbau

  • Reparaturen von Transportanlagen und Transferstraßen


Ausstattung

Im Eigentum des Unternehmens befindet sich eine Montagehalle mit Büro- und Lagereinheit. In der Montagehalle ist die komplette Ausstattung des Unternehmens wie Drehbank, Fräse, Ständer- bzw. Tischbohrmaschine und Schweißgeräte sowie ein Gabelstapler untergebracht.

Das Unternehmen liegt verkehrsgünstig in der Nähe einer Bundesautobahn.


Mitarbeiter

Es werden neben dem Inhaber drei Vollzeitkraft, zwei Leiharbeiter und eine Bürokraft beschäftigt.


Umsatz

Im Mittel wird ein Jahresumsatz von 350 bis 400 TEuro erzielt bei einem positiven EBIT.


Absicht

Verkauf von 100 % der Unternehmung.

Der derzeitige Inhaber steht nach Übergabe als Berater zur Verfügung.





Projekt-Nr. 1276
Unternehmen aus dem Bereich Herstellung von Rollen für die Profilherstellung
Deutschland

1276 | Unternehmen aus dem Bereich Herstellung von Rollen für die Profilherstellung | Deutschland

Zur Veräußerung steht ein seit über 20 Jahren bestehendes Unternehmen aus dem Bereich der Herstellung von Rollen für die Profil- und Rohrherstellung.

Das Leistungsspektrum umfasst

  • komplette Neuanfertigung der Werkzeugrollen

  • Kontur der Rollen im gehärteten Zustand nachdrehen

  • Nachschleifservice

  • Fräsen

  • Nuten

Zu den Kunden zählen Walzwerke, Stahlwerke und Maschinenbauunternehmen.


Ausstattung

Im Eigentum des Unternehmens befindet sich eine Gewerbeimmobilie, acht Dreh- und vier Schleifmaschinen sowie weitere Maschinen.

Das Unternehmen ist zertifiziert nach DIN 9001:2015.


Mitarbeiter

Es werden neun Mitarbeiter und ein geschäftsführender Gesellschafter beschäftigt.


Umsatz

Im Mittel wird ein Jahresumsatz von 1,5 Mio. € mit einem positiven EBIT im obersten einstelligen Prozentbereich erzielt.


Absicht

Verkauf von 100 % der Firmenanteile aus Nachfolgegründen.

Der derzeitige Gesellschafter steht nach Übergabe als Berater zur Verfügung.

Aktuelles

Kaufaufträge