Profitieren Sie

von unserer Erfahrung und von unserem Netzwerk.

Verkaufsaufträge

 

Neue Verkaufsaufträge

Projekt-Nr. 1269
Unternehmen aus dem Bereich Herstellung von schweißtechnischen Konstruktionen VK 12 69
Deutschland

1269 | Unternehmen aus dem Bereich Herstellung von schweißtechnischen Konstruktionen VK 12 69 | Deutschland

Zur Veräußerung steht ein seit fast 30 Jahren bestehendes Unternehmen aus dem Bereich der Herstellung von maschinenbaulichen und schweißtechnischen Konstruktionen.

Das Leistungsspektrum umfasst

  • autogenes Brennschneiden / Laserschneiden mit einer Fertigung von Blechformteilen ab einer Materialstärke von 0,5 mm

  • Stahlbau zur Herstellung von Schweißbauteilen und Schweißbaugruppen mit einer Materialstärke ab
    3 mm

  • Blechverarbeitung zur Fertigung von präzisen Bauteilen und Baugruppen mit einer Materialstärke bis 6 mm

  • mechanische Fertigung (Fräsen / Bohren, Drehen, Schleifen, Sägen)

  • Kühlerfertigung zur Herstellung von Bauteilen und Baugruppen für die Ölversorgung in Maschinen und Anlagen.

Die Kunden kommen z. B. aus den Bereichen Förder- und Windkraftanlagen, Maschinenbau, Antriebs- und Fahrzeugtechnik, Bahn, Schiffbau.

Ausstattung

Das Unternehmen befindet sich in zwei Gebäuden mit einer Gesamtnutzungsfläche von 3.600 m². Die Gebäude sind in einem äußerst gepflegten Zustand. Die ebenfalls äußerst gepflegte maschinelle Ausstattung ist adäquat und technisch auf dem neuesten Stand.

Das Unternehmen befindet sich 2 Fahrminuten von einer Bundesautobahn entfernt.

Folgende Qualifikationen eines Schweißfachbetriebes liegen vor: DIN EN 1090 EXC 3, DIN EN ISO 3834/2, DIN EN 15085 CL1 und BV Mode II.

Mitarbeiter

Es werden ein Gesellschafter – Geschäftsführer, ein angestellter Geschäftsführer sowie 69 Mitarbeiter beschäftigt; eine zweite Führungsebene ist vorhanden.

Umsatz

Es wird im Mittel ein Jahresumsatz von 6,0 Mio. € mit einem positiven EBIT im oberen einstelligen Prozentbereich erzielt.

Absicht

Verkauf von 100 % der Firmenanteile aus Nachfolgegründen.

Der Gesellschafter - Geschäftsführer steht nach Übergabe befristet als Berater zur Verfügung. Der angestellte Geschäftsführer würde im Unternehmen verbleiben.


Projekt-Nr. 1276
Unternehmen aus dem Bereich Herstellung von Rollen für die Profilherstellung
Deutschland

1276 | Unternehmen aus dem Bereich Herstellung von Rollen für die Profilherstellung | Deutschland

Zur Veräußerung steht ein seit über 20 Jahren bestehendes Unternehmen aus dem Bereich der Herstellung von Rollen für die Profil- und Rohrherstellung.

Das Leistungsspektrum umfasst

  • komplette Neuanfertigung der Werkzeugrollen

  • Kontur der Rollen im gehärteten Zustand nachdrehen

  • Nachschleifservice

  • Fräsen

  • Nuten

Zu den Kunden zählen Walzwerke, Stahlwerke und Maschinenbauunternehmen.


Ausstattung

Im Eigentum des Unternehmens befindet sich eine Gewerbeimmobilie, acht Dreh- und vier Schleifmaschinen sowie weitere Maschinen.

Das Unternehmen ist zertifiziert nach DIN 9001:2015.


Mitarbeiter

Es werden neun Mitarbeiter und ein geschäftsführender Gesellschafter beschäftigt.


Umsatz

Im Mittel wird ein Jahresumsatz von 1,5 Mio. € mit einem positiven EBIT im obersten einstelligen Prozentbereich erzielt.


Absicht

Verkauf von 100 % der Firmenanteile aus Nachfolgegründen.

Der derzeitige Gesellschafter steht nach Übergabe als Berater zur Verfügung.

 

Laufende Verkaufsaufträge

Projekt-Nr. 1242
Unternehmen aus dem Bereich Metallbearbeitung
Süddeutschland

1242 | Unternehmen aus dem Bereich Metallbearbeitung | Süddeutschland

Zur Veräußerung steht ein seit fast 40 Jahren bestehendes Unternehmen aus dem Bereich der Metallbearbeitung.


Leistungsspektrum

Das Leistungsspektrum umfasst die Herstellung von Präzisionsmaschinenbauteilen u. a. für den Anlagen-, Apparate-, Maschinen- und Werkzeugbaubau, der Chemie- und Lebensmittelindustrie, Luft- und Raumfahrt und der Verpackungsindustrie.

Ausstattung

Im Eigentum des Unternehmens befindet sich u. a. über drei Dutzend CNC-Fräsmaschinen, CNC-Drehmaschinen, CNC-Sägen, Schleif- und Bohrmaschinen.

Das Unternehmen ist zertifiziert nach DIN ISO 9001:2008.

Mitarbeiter

Es werden über 40 Mitarbeiter beschäftigt. Eine zweite Führungsebene ist vorhanden.

Umsatz

Es wird im Mittel ein Jahresumsatz von 6,0 Mio € mit einem positiven EBIT im oberen einstelligen Prozentbereich erzielt.

Absicht

Verkauf von 80 % der Firmenanteile aus Nachfolgegründen. Gegebenenfalls stehen auch 100 % der Anteile zum Verkauf.

Der derzeitige Gesellschafter steht nach Übergabe als Berater zur Verfügung.

Projekt-Nr. 1232
Unternehmen aus dem Bereich Realisierung von hochqualifizierten Schweißkonstruktionen
Deutschland

1232 | Unternehmen aus dem Bereich Realisierung von hochqualifizierten Schweißkonstruktionen | Deutschland

Zur Veräußerung steht ein seit über 20 Jahren bestehendes Unternehmen aus dem Bereich der Realisierung von hochqualifizierten Schweißkonstruktionen in verschiedenen Anwendungsbereichen.

Die Produktpalette bietet ein umfangreiches Sortiment an Bearbeitungsmöglichkeiten. Ausgehend von der CAD - gestützten Konstruktion über moderne Produktionsanlagen
mit Konstruktionen nach Kundenwunsch bis hin zur fachgerechten Montage ist das Unternehmen in den Geschäftsfeldern Verkehrswegebau und Brückenbau aktiv.

Die Produktionsanlagen entsprechen dem neuesten Stand der Technik, um optimale Fertigungsprozesse zu gewährleisten. Mit modernster CNC Zuschnitt- und Brenntechnik garantiert das Unternehmen einen hohen Qualitätsstandard, der sich in der Fertigung fortsetzt. Als Schweißfachbetrieb verfügt das Unternehmen über vielfältige Schweißtechniken wie z. B. MAG, E-Hand, WIG und UP- Schweißverfahren. Der Eignungsnachweis nach der Norm DIN EN 9001 in der Ausführungsklasse EXC 4 ist vom Unternehmen erbracht.

Das Unternehmen liegt in einem verkehrsgünstig gut zu erreichenden Gewerbegebiet. Gearbeitet wird in eigenen Räumlichkeiten.

Es werden ca. 30 Mitarbeiter beschäftigt.

Es wird im Mittel ein Jahresumsatz von 3,0 Mio € mit einem positiven EBIT von ca. 5 % erzielt.

Zum Verkauf stehen 100 % der Firmenanteile aus Nachfolgegründen. Der derzeitige Gesellschafter steht nach Übergabe als Berater zur Verfügung.

Projekt-Nr. 1229
Unternehmen aus dem Bereich Maschinen-, Anlagen- und Werkzeugbau
Norddeutschland

1229 | Unternehmen aus dem Bereich Maschinen-, Anlagen- und Werkzeugbau | Norddeutschland

Zum Verkauf steht ein seit über 10 Jahren tätiges Unternehmen mit dem Leistungsspektrum

  • CNC Fräsarbeiten

  • Werkzeugbau

  • Maschinenbau

  • Anlagenbau

  • Vorrichtungsbau inklusive Montage

Das Unternehmen ist u. a. ausgestattet mit vier Fräsmaschinen, einer Hydraulikpresse bis 500 Tonnen und alle Maschinen und Einrichtungen, die erforderlich sind, um Werkzeuge sowie Maschinen und Anlagen herzustellen.

Gearbeitet wird in einer angemieteten Halle. Diese Halle ist bekrant bis zu 5 Tonnen.

Das Unternehmen kann verlagert werden.

Es werden acht Mitarbeiter und ein Geschäftsführer beschäftigt.

Der Umsatz von zur Zeit 1,0 Mio € bzw. das positive EBIT von derzeit 89,8 TEuro sind auf eindeutigem Wachstumspfad mit erheblichen Ausbaupotenzial im Bereich der Geschäftsführung und der Kundenbeziehungen.

Bedient werden Kunden aus dem Bereich der Automobilindustrie, der Luft- und Raumfahrt- bzw. der Lebensmittelindustrie.

Zum Verkauf stehen 100 % der Firmenanteile aus Nachfolgegründen. Der derzeitige Gesellschafter steht nach Übergabe als Berater zur Verfügung.

Projekt-Nr. 1246
Unternehmen aus dem Bereich Werkzeug- und Prototypenbau
Süddeutschland

1246 | Unternehmen aus dem Bereich Werkzeug- und Prototypenbau | Süddeutschland

Zur Veräußerung steht ein seit über 45 Jahren bestehendes Unternehmen aus dem Bereich der Metallverarbeitung mit den Geschäftsfeldern

  • Werkzeugbau

  • Muster- und Prototypenbau

  • Kleinserienfertigung

Ausstattung

Im Eigentum des Unternehmens befinden sich Universalfräsmaschinen, Fräsmaschinen, Drehbänke, CNC-Drehmaschinen, Sägeautomat, Universalbearbeitungszentren, Schleifmaschinen und ein Vermessungszentrum. Die Immobilie wird angemietet.

Das Unternehmen liegt in einem verkehrsgünstig gut zu erreichenden Gewerbegebiet neben einer Bundesautobahn.

Das Unternehmen ist zertifiziert nach DIN ISO 9001 : 2008

Mitarbeiter

Es werden inkl. einem Geschäftsführer 18 Mitarbeiter beschäftigt.

Umsatz

Es wird im Mittel ein Jahresumsatz von 2,4 Mio € mit einem durchschnittlichen positiven EBIT von über 15 % erzielt.

Absicht

Verkauf von 100 % der Firmenanteile aus Nachfolgegründen. Die Immobilie steht nicht zum Verkauf an.

Der derzeitige Gesellschafter steht nach Übergabe als Berater zur Verfügung.

Projekt-Nr. 1250
Unternehmen aus dem Bereich Stanztechnik und Werkzeugbau
Süddeutschland

1250 | Unternehmen aus dem Bereich Stanztechnik und Werkzeugbau | Süddeutschland

Zur Veräußerung steht ein seit über 30 Jahren bestehendes Unternehmen aus dem Bereich der Stanztechnik und Werkzeugbau sowie die Herstellung und der Vertrieb von Metallwaren.

Das Leistungsspektrum im Bereich „Stanztechnik“ umfasst kundenspezifische Produkte von einfachen Stanz-, Zieh- und Pressteilen bis hin zu kompletten Montageeinheiten.

Zu den Kunden zählen Unternehmen aus dem Bereich Heizung- / Sanitär-, Automobil-, Haushätsgeräte-, Beleuchtungskörper-, Baubeschlag- sowie der Solarindustrie.

Das Unternehmen liegt in einem erstklassig angebundenen Standort.


Das Unternehmen ist zertifiziert nach DIN ISO 9001:2008

Mit ca. 50 Mitarbeitern wird im Mittel ein Jahresumsatz von über 5,0 Mio € erzielt. Das durchschnittliche um ein marktübliches Geschäftsführergehalt bereinigtes EBITDA liegt bei über 600 TEuro.

Zum Verkauf stehen 100 % der Firmenanteile aus Nachfolgegründen. Der derzeitige Gesellschafter steht nach Übergabe als Berater zur Verfügung.

Projekt-Nr. 1258
Unternehmen aus dem Bereich Herstellung und Vertrieb von Schlosserei- und Metallbauprodukten
Süddeutschland

1258 | Unternehmen aus dem Bereich Herstellung und Vertrieb von Schlosserei- und Metallbauprodukten | Süddeutschland

Zur Veräußerung steht ein seit über fünfzig Jahren tätiges Unternehmen im Bereich der Herstellung und dem Vertrieb von Schlosserei- und Metallbauprodukten für Privat- und Gewerbekunden.

Das Leistungsspektrum umfasst

  • Balkonanlagen und -geländer

  • Terrassenüberdachungen und Vordächer

  • Zäune

  • Treppen

  • Handläufe

     

Ausstattung

Das Unternehmen verfügt über eine moderne technische Ausstattung, die eine schnelle und kundenspezifische Bearbeitung aller Aufträge ermöglicht sowie über einen umfangreichen Fuhrpark.

Das Unternehmen liegt in einem verkehrsgünstig gut zu erreichenden Gewerbegebiet neben einer Bundesautobahn.

Dem Unternehmen wurde die Herstellerqualifikation DIN V 4113 erteilt.

 

Mitarbeiter

Es werden einschließlich der Geschäftsführer ca. 24 Mitarbeiter beschäftigt.


Umsatz

Es wird im Mittel ein Jahresumsatz von 3,0 Mio € mit einem positiven EBIT von ca. 20 % erzielt.


Absicht

Verkauf von 100 % der Firmenanteile aus Nachfolgegründen. Verkauf der Immobilie ist optional.

Der derzeitige Gesellschafter steht nach Übergabe als Berater zur Verfügung.

Projekt-Nr. 1237
Unternehmen aus dem Bereich Maschinen-, Anlagen- und Werkzeugbau
Norddeutschland

1237 | Unternehmen aus dem Bereich Maschinen-, Anlagen- und Werkzeugbau | Norddeutschland

Zur Veräußerung steht ein seit fast 30 Jahren bestehendes Unternehmen aus dem Bereich des Maschinen-, Anlagen- und Vorrichtungsbau

Das Leistungsspektrum der GmbH umfasst

  • CNC Fräsarbeiten, Bohrwerksarbeiten und Schweißkonstruktionen

  • Maschinenbau

  • Anlagenbau

  • Vorrichtungsbau inklusive Montage

  • Sonderfahrzeugbau

Beliefert wird die Automobilindustrie, Kunststoff- und Gummiindustrie sowie die Erdölindustrie. Hergestellt wird für Anlagen und Vorrichtungen für Produktionslinien sowie für Kabelmaschinen und Extruder für die Kunststoffindustrie, Sonderfahrzeugbauteile für Erdölindustrie.


Ausstattung

Das Unternehmen ist u. a. ausgestattet mit zwei großen CNC-Bohrwerken, zwei 5-Achs-Beabeitungszentren, drei 3-Achs-Berabeitungszentren, drei konventionellen Bohrwerken, zwei Flachschleifmaschinen, eine Tafelschere, eine Kantbank und zwei Sägen für Materialvorbereitung sowie alle Maschinen und Einrichtungen, die zur Fertigung notwendig sind.

Die Produktionshalle mit 1.100 m² verfügt über 2 Brückenkräne mit jeweils 10 t Tragkraft. In einer Nebenhalle mit einer Fläche von 700 m² ist der Bereich Montage, Materialvorbereitung, und Putzerei und Lackiererei untergebracht. Das Unternehmen ist ein zertifizierter Schweißfachbetrieb nach 9010.


Mitarbeiter

Es werden mit einem Geschäftsführer ca. 28 Mitarbeiter beschäftigt.


Umsatz

Es wird im Mittel ein Jahresumsatz von 5,0 Mio € und einem mittleren EBIT von 400 TEuro erzielt.


Absicht

Verkauf von 100 % der Firmenanteile aus Nachfolgegründen. Verkauf der Immobilie ist optional.

Der derzeitige Gesellschafter steht nach Übergabe als Berater zur Verfügung (würde gern nach dem Verkauf noch drei bis fünf Jahre im Unternehmen verbleiben).

Optional können zwei weitere Unternehmen von dem gleichen Gesellschafter mit umfangreichen Kosteneinsparung durch Synergiehebung erworben werden.

Projekt-Nr. 1261
Unternehmen aus dem Bereich Gülle- und Biogastechnik
Norddeutschland

1261 | Unternehmen aus dem Bereich Gülle- und Biogastechnik | Norddeutschland

Zur Veräußerung steht ein seit über 40 Jahren bestehendes Unternehmen aus dem Bereich der bundes- und europaweiten Realisierung von Projekten aus dem Bereich der Gülle- und Biogastechnik.

Die einzelnen Produkte aus dem Bereich Gülle- und Biogastechnik umfassen

  • Rührwerke

  • Seperatoren

  • Rohre, Fittings, Ventile, Schieber

  • Pumpen

  • Abdeckungen, Güllebehälter

  • Silo Abdeckungen


Ausstattung

Die Ausstattung umfasst 2 LKW 7,5 t mit 3 Anhänger, 2 Sprinter, 3 PKW, 2 Gabelstapler und das übliches Montagewerkzeug.

Die Immobilie ist gemietet.

Das Unternehmen liegt verkehrsgünstig neben einer Bundesautobahn.


Mitarbeiter

Es werden 11 Mitarbeiter beschäftigt.


Umsatz

Es wird im Mittel ein Jahresumsatz von 3,2 Mio € mit einem positiven EBIT im untersten zweistelligen Prozentbereich erzielt.


Absicht

Verkauf von 100 % der Firmenanteile aus Nachfolgegründen.

Der derzeitige Gesellschafter steht nach Übergabe als Berater zur Verfügung.


Projekt-Nr. 1271
Unternehmen aus dem Bereich Messtechnik zur Wartung von Maschinen
Deutschland

1271 | Unternehmen aus dem Bereich Messtechnik zur Wartung von Maschinen | Deutschland

Zur Veräußerung steht ein seit fast 40 Jahren bestehendes Unternehmen aus dem Bereich der Entwicklung, Herstellung und Einbau von Messsystemen und Elektronik zur Planung und Wartung dauerlaufender Maschinen

Zu den Kunden zählen Energieversorger, Maschinenbau, Chemie- und Papierindustrie sowie Großkonzerne.

 

Ausstattung

Bis auf Handwerkzeug verfügt das Unternehmen über keine weitere Ausstattung.

Das Unternehmen arbeitet in einem angemieteten Raum und ist somit verlagerbar.

Patente, Schutzrechte sowie nationale und internationale Zertifizierungen sind vorhanden bzw. sind in ergänzender Beantragung.


Mitarbeiter

Tätig sind nur der Geschäftsführer mit seiner Ehefrau.


Umsatz

Es wird im Mittel ein Jahresumsatz von mindestens 400 TEuro mit einem positiven EBIT im fast mittleren zweistelligen Prozentbereich erzielt (nach Abzug des Geschäftsführergehalts). Die Tätigkeit des Unternehmens erstreckt sich ohne Vertriebsaktivitäten fast ausschließlich auf den deutschen Raum.

Bankverbindlichkeiten sind nicht vorhanden.


Absicht

Verkauf von 100 % der Firmenanteile aus Nachfolgegründen.

Der derzeitige Gesellschafter steht nach Übergabe als Berater zur Verfügung.

Projekt-Nr. 1218
Unternehmen aus dem Bereich Herstellung von DRuckbehältern
Norddeutschland

1218 | Unternehmen aus dem Bereich Herstellung von DRuckbehältern | Norddeutschland

Zur Veräußerung steht ein Unternehmen aus dem Bereich der Herstellung von Druckbehältern und Tanks aus Edelstahl für die Lebensmittel- und Pharmaindustrie.

Das Leistungsspektrum liegt im Einzelnen im Bereich

  • Schweißtechnik (Rund-, Längs- und Rollnahtschweißen, Punktschweißen)

  • Metalldrückerei / Metallverformung (Herstellung von rotationssymmetrischen nahtlosen Hohlkörper aus Blech. von Halbschalen, Klöpperböden, Flache Böden, Korbbogenböden, Normal- und flachgewölbte Böden, Kegelböden, gewölbte Scheiben, Tankböden, Tellerböden, Diffuseurböden)

  • Anlagen- und Apparatebau

  • Brauereitechnik

  • Prototypenentwicklung und Verfahrensanalyse für Kleinserien.


Mitarbeiter

Fest angestellt sind vier Mitarbeiter und ein geschäftsführender Gesellschafter.


Umsatz

Der jährliche Umsatz liegt im Durchschnitt bei 440 TEuro mit einem positiven Ergebnis.


Die Maschinenauslastung liegt zum Teil bei nur 60 %.


Absicht

Verkauf von 100 % der Firmenanteile.

Der derzeitige Gesellschafter steht nach Übergabe für einen gewissen Zeitraum als Geschäftsführer weiterhin zur Verfügung.


Projekt-Nr. 1275
Unternehmen aus dem Bereich Metall- und Vorrichtungsbau
Deutschland

1275 | Unternehmen aus dem Bereich Metall- und Vorrichtungsbau | Deutschland

Zur Veräußerung steht ein seit fast 20 Jahren bestehendes Unternehmen aus dem Bereich

  • Vorrichtungsbau

  • Herstellung von Blechverkleidungen

  • Treppenbau

  • Reparaturen von Transportanlagen und Transferstraßen


Ausstattung

Im Eigentum des Unternehmens befindet sich eine Montagehalle mit Büro- und Lagereinheit. In der Montagehalle ist die komplette Ausstattung des Unternehmens wie Drehbank, Fräse, Ständer- bzw. Tischbohrmaschine und Schweißgeräte sowie ein Gabelstapler untergebracht.

Das Unternehmen liegt verkehrsgünstig in der Nähe einer Bundesautobahn.


Mitarbeiter

Es werden neben dem Inhaber drei Vollzeitkraft, zwei Leiharbeiter und eine Bürokraft beschäftigt.


Umsatz

Im Mittel wird ein Jahresumsatz von 350 bis 400 TEuro erzielt bei einem positiven EBIT.


Absicht

Verkauf von 100 % der Unternehmung.

Der derzeitige Inhaber steht nach Übergabe als Berater zur Verfügung.





Aktuelles

Kaufaufträge